Aber was ist Freiheit denn nun ganz praktisch?

☸ڿڰۣ—☸ڿڰۣ ☸ڿڰۣ—☸—☸ڿڰۣ ☸ڿڰۣ—☸ڿ ☸ڿڰۣ—☸

Die Freiheit, dich selbst zu entdecken,
Das, was du wirklich bist,
im Gegensatz zu dem, was andere dir erzählt oder du gelernt hast,
wer und wie du sein oder nicht sein solltest.

Die Freiheit, Das zu sehen, zu hören, zu fühlen und zu schmecken,
was im Moment wirklich da ist,
anstatt was du oder andere denken, was da sein sollte,
was gewesen ist, oder vielleicht - irgendwann einmal - sein wird.

Die Freiheit, Das anzusprechen,
was du wirklich fühlst und denkst
und nicht das, was du oder andere von dir erwarten.

Die Freiheit und den Mut, still zu sein und innezuhalten,
wahrzunehmen und zu fühlen, was ist, bis alles aufgeräumt,
bzw. bis klar ist, was ansteht,
auch wenn der Kopf sagt, du musst handeln,
weil sonst etwas Schreckliches passiert
oder du etwas verpassen könntest.

Die Freiheit, deinem Herzen, Dem zu folgen,
was ganz natürlich aus der Stille in dir aufsteigt,
auch wenn das allem widerspricht, was du je gelernt hast.

Die Freiheit, zu (ver-)lernen,
von dir selbst, von Anderen und vom Leben,
anstatt hauptsächlich deinen Ängsten zu folgen,
dich zu schützen (mehr zu überleben als zu leben),
bzw. in einen müden Ersatz (Sucht, Konsum, Zerstreuung, Gier) zu flüchten.

Die Freiheit, um das zu bitten, was du brauchst,
anstatt immer erst auf Erlaubnis zu warten.

Die Freiheit
, jetzt sofort glücklich zu sein,
d. h. Das zu sehen, was schon da ist,
anstatt nur das, was scheinbar fehlt.

Die Freiheit, Risiken einzugehen,
anstatt auf Nummer sicher zu gehen
und nichts Neues zu wagen.

Die Freiheit, zu dir, deinen Wünschen und Bedürfnissen zu stehen,
zu sehen und zu erforschen, was dir gut tut und was nicht,
ja, dich nach Strich und Faden zu verwöhnen,
auch wenn das gar nicht zu dem passt,
was dein Kopf oder andere von dir erwarten

Die Freiheit, nichts zu tun,
was du nicht von ganzem Herzen tun kannst.

Die Freiheit, ganz und gar niemand und alles,
Gott und Mensch zugleich zu sein.

(Die zwölf Freiheiten sind eine Erweiterung der "Fünf Freiheiten" von Virgina Satir,
da mir diese noch nicht alles Wesentliche zu umfassen schienen)


☸ڿڰۣ—☸ڿڰۣ ☸ڿڰۣ—☸—☸ڿڰۣ ☸ڿڰۣ—☸ڿ ☸ڿڰۣ—☸

Und wie wird man frei?

☸ڿڰۣ—☸ڿڰۣ ☸ڿڰۣ—☸—☸ڿڰۣ ☸ڿڰۣ—☸ڿ ☸ڿڰۣ—☸

Einzelsitzungen  Workshops  Sattsang  E-Books   Videos   Ausbildung

☸ڿڰۣ—☸ڿڰۣ ☸ڿڰۣ—☸—☸ڿڰۣ ☸ڿڰۣ—☸ڿ ☸ڿڰۣ—☸
 


Das innere Kind und die Stille | Traumata als Tor zur Freiheit | Wie geht Liebe wirklich?
Der freie Coach - Werde selbst Wegbegleiter | Still sein - Gelassenheit im Chaos
Den Körper durch Liebe heilen | Bist du es dir wert, glücklich zu sein?
Home | Über Mich | Aktuelles | Kontakt | Lexikon | Impressum